header

Rotamint Exquisit

Rotamint Exquisit

Datenblatt

Fabrikat:

NSM

Baujahr:

1971

Münzung:

20 Pfg20 Pfg

Art:

Geldspielgerät

Marktwert:

?? €uro

Einwurfmöglichkeit:

Einwurfmöglichkeit

Auszahlung:

1DM / 0,10

Abmessungen:

Technische Beschreibung

Einwurf
1 DM: 5 Spiele            
50 Pf: 2 Spiele und 10 Pf Münzrückgabe          
20 Pf: 1 Spiel
Münzspeicher
Der Automat nimmt bis zum Höchstwert von 3.90 DM Münzen beliebiger Wahl (1.- DM-, 50 Pfg.- und 10 Pfg.-Stücke) an. Das Münzspeicherwerk zeigt den vorgelegten Betrag an. Nicht zum Spiel verbrauchte Münzen werden nach Druck auf den seitlichen Rückgabeknopf zurückgegeben, wenn das Hinweisschild erleuchtet ist.
Spielanweisung
Spieleinsatz 20 Pfg., Höchstgewinn 2.- DM
Spieldauer 15 Sekunden. Der Spielablauf ist mit oder ohne Betätigung gewährleistet. Die linke Scheibe kann gestartet, die beiden anderen können gebremst werden, solange die zugehörigen Tasten aufleuchten

Spielbeschreibung

Gewinnplan
Dreifach übereinstimmende Beträge in der oberen, unteren und diagonalen Ablesestellung ergeben den höchsten angezeigten Gewinn. Das Jolly-Joker-Symbol der mittleren Scheibe passt zu jeder Gewinnkombination. Das Doppelgroschen-Symbol oder der Jolly-Joker der Mittelscheibe allein bringen 20 Pf.
20 Pf oder JJ = 20 Pfg.;    40 - 40 oder JJ - 40 (s);    60 - 60 oder JJ - 60 (i);    
80 - 80 oder JJ - 80 (l)  1.60 - 1.60  - 1.60 (b);  1.60 - JJ - 1.60 (e);
1.80 - 1.80 oder JJ - 1.80 (r);    
1.40 - 1.40 oder JJ - 1.40 (g);    7 - JJ - 7 = 2.-DM (o);   8 - JJ - 8 = 2.-DM (l);
2.- - JJ - 2.- (d)
Sonderspiele
Bei der Gewinnkombination      2.- - JJ - 2.-     wird eine Serie von 10 Sonderspielen ausgelöst. Jede erreichte Gewinnkombination lässt das ihr zugeordnete Symbol der Lichtanzeige "Silber/Gold" aufleuchten. Bei voll erleuchtetem "SILBER" wird eine Serie von 10 Sonderspielen und bei voll erleuchtetem "GOLD" eine von 20 Sonderspielen mit erhöhter Gewinnerwartung ausgelöst.
Während des Ablaufs der " S o n d e r s p i e l e " wird jeder anfallende Gewinn mit 2.-DM ausgezahlt. Jedes goldene Feld der mittleren Scheibe (6 von 12) bringt während des Ablaufs der " S o n d e r s p i e l e " einen 2.-DM-Gewinn.
Während des Ablaufs " S o n d e r s p i e l e "  werden neuanfallende Serien auf dem Zählwerk addiert, jedoch nur bis 40.
30 Sonderspiele werden ausgelöst bei voll erleuchtetem "GOLD", wenn als letzter Gewinn
2.- - JJ - 2.-   kam.

Reparaturtipps und typische Fehler des Rotamint Exquisit

  • Vorlagenzählwerk: Mechanik defekt
    Ursache: Kipphebel am linken Ende abgenutzt. Achtung! Vor jedem anderen Herumbasteln an Federn und sonstigem erst diesen Fehler beheben. Die richtige Länge findet man an den weniger abgenutzten baugleichen Kipphebeln in den beiden Zählern für die Sonderspiele.
    Abhilfe: Kipphebel ausbauen. (Kann am eingebauten Rundenzähler vorgenommen werden) Linkes erhöhtes Ende absägen. Aus passendem Material (z.B.flache kleine Plastikdachrinne)linken Hebelarm aussägen und mit zwei Senkkopfschrauben von hinten am originalen Hebelarm befestigen. Oder bei automatenarchiv.de ein Ersatzteil anfragen!

Bauteile (aus unserem Shop)

Rundriemen Meterware konfektioniert: 345mm NSM
Zum Shop Zahnriemen T5-365x6mm (Ø116mm) 73 Zähne
Zahnriemen T5-365x6mm (Ø116mm) 73 Zähne
Zum Shop Zahnriemen T5-575x6mm (Ø183mm) 115 Zähne
Automatenkreuz / Aufhängekreuz für Geldspielgeräte
Führungsbolzen Set á 4 Stck
Münzprüfer 1/0,50/0,10 G077/1
Zum Shop Schloss Universalschloss
Zum Shop Pläne zur Ansicht liegen vor
Zum Shop Feinsicherung 5x20 0,8A Träge
Zum Shop Feinsicherung 5x20 4,0A Träge
Zum Shop Magnetspule NSM 223212 .
Zum Shop Additionsmagnet NSM 223201 .
Zum Shop Magnetspule NSM 223200 10,5Ohm .
Zum Shop Mikroschalter mit Schaltdraht (250V, 4A)

Bauteile mit dem Zum Shop-Link haben wir vorrätig oder können kurzfristig beschafft werden!

Suche/Biete Anzeigen

Anzeige aufgeben