header

Royal Roulett

Royal Roulett

Datenblatt

Fabrikat:

Hanno

Baujahr:

1957

Münzung:

10 Pfg10 Pfg

Art:

Roulettekessel

Marktwert:

?? €uro

Einwurfmöglichkeit:

Einwurfmöglichkeit

Auszahlung:

0,10

Abmessungen:

Technische Beschreibung

Münzannahme: 10 Pfg.
Die Münzen fallen direkt in eine Münzröhre (Kapazität 8,- DM), Überschuss in den Kassenbehälter. Steuerung über Nockenscheiben

Spielbeschreibung

30.9.07 Beitrag von M. Röck
Durch Einwurf eines 10-Pfg.-Stückes werden die Scheiben gestartet. Der Spieler hat nun die Möglichkeit, durch Drücken des rechten Knopfes eine der 5 Karten zu wählen. Nach dem Erlöschen des beleuchteten Feldes "Bitte Karte wählen" kann nicht mehr gewählt werden. Anschließend stoppt zuerst die rote Scheibe, die die Höhe eines möglichen Gewinnes ermittelt (2,4,6,8,10 = 20,40,60,80,100 PF). Anschließend stoppt die innere gelbe Scheibe, die ermittelt, welche Karte gewinnt. Gewinne werden sofort ausbezahlt. Der linke Knopf ist ein Kontrollknopf, mit dem auch nach Spielende nochmal die gewählte Karte beleuchtet werden kann.

Reparaturtipps und typische Fehler des Royal Roulett

  • Kontakte: Ein typischer Fehler des Royal-Roulett ist, dass beim Drücken des Farbwählerknopfes zwar ein Klicken zu hören ist (mechanischer Wahlvorgang), aber keine Lampe leuchtet.
    Ursache: Dies liegt daran, dass die auf Pertinax-Platten aufegedruckten Kontakte schnell oxidieren.
    Abhilfe: Hier hilft es, Kontaktspray auf die Kontaktplatten (sowohl Farbvorwahl als auch Gewinnermittlung hinter dem Roulettkessel) aufzusprühen und mit einem feinen, flusenfreien Tuch nachzupolieren. Ansonsten ist Royal Roulett unzerstörbar.

Wartung & Wissenswertes

Bauteile (aus unserem Shop)

Suche/Biete Anzeigen

Anzeige aufgeben