header

Rotomat Senator

Rotomat Senator

Datenblatt

Fabrikat:

Wulff

Baujahr:

1979

Münzung:

30 Pfg30 Pfg

Art:

Walzen

Marktwert:

25 €uro

Einwurfmöglichkeit:

Einwurfmöglichkeit

Auszahlung:

5DM / 2DM / 1DM / 0,10

Abmessungen:

Technische Beschreibung

Der Betrag aller eingeworfenen Münzen und der Gewinn werden vom Münzspeicher angezeigt. Erreicht der Zählerstand 90,- DM, wird bis auf einen Rest von 10,- DM automatisch ausgezahlt. Nach Drücken des Rückgabeknopfes wird die gesamte Summe ausgezahlt.
Die linke Walze kann gestartet, die beiden anderen gestoppt werden.

Die Lämpchen für das untere Anzeigetableau stellen einen Sonderfall dar: Es wurden offensichtlich (zumindest in einem Teil der Senatoren) Lämpchen mit größerem Glaskuppel-Ø verbaut. Daher mussten die Platinendurchbrüche größer sein, als die beiden Bajonettstifte. Hier wurden spezielle Metallringe verwendet um einen sicheren Halt und Kontakt zu gewährleisten.

Spielbeschreibung

wie auf dem Gerät angegeben:
Erscheint zweimal der gleiche Betrag und JOKER oder dreimal der gleiche Betrag, so wird dieser gewonnen.
Joker allein gewinnt -,30 DM
Stern im Zielfeld der Rotorscheibe gewinnt -,30 DM
Joker und Stern zusammen gewinnen ebenfalls -,30 DM.
Zusätzlich zu einer Gewinnkombination leuchtet das entsprechende Feld im zugehörigen Viererblock auf. Sind alle Felder eines Blocks erleuchtet, so werden die angegebenen Sonderspiele gegeben.
Erscheinen zwei gleiche Pfeile, wird ein Schritt auf der zugehörigen Pfeil-Lichtleiter aufgezählt. Bei zwei gleichen Pfeilen und Joker wird sofort das vorletzte Feld erreicht. Ist das Zielfeld erreicht, werden 5 Sonderspiele gegeben.
Sonderspiele werden höchstens bis 100 addiert. In den Sonderspielen werden bei kariertem Feld oder Stern im Zielfeld der Rotorscheibe 3,- DM gewonnen, alle anderen Gewinne werden auf 3,- DM erhöht.
Höchstgewinn 3,- DM.
20.6.05 Beitrag von M. Rauschhardt:
Auch an diesem Gerät sind bei Sonderspielgewinnen die auf der mittleren Walze basieren die Chance ein kariertes Gewinnfeld zu treffen nicht 50:50, denn von den 12 Feldern sind nur 5 "kariert" und 7 "schwarz" was dann nur eine 40:60 Chance darstellt

Reparaturtipps und typische Fehler des Rotomat Senator

Themenlinks zu anderen Webseiten/Dokumenten

Darstellung und Beschreibung von T. Lancker (-> externer Link)

Suche/Biete Anzeigen

Anzeige aufgeben