Merkur "Miami" von adp Original auf Euro

499,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 33000053
  Merkur "Miami" von adp Original auf Euro Auszug aus der Spielgast Info von 2004... mehr
Produktinformationen "Merkur "Miami" von adp Original auf Euro"

 

Merkur "Miami" von adp Original auf Euro

Auszug aus der Spielgast Info von 2004

Bei Gewinnlinien von 40 Ct bis 2 EUR wird der Betrag gewinnen. Doppelsonne oder Sonne allein in der Mitte gelten als 30- bzw. 20-Ct-Symbol. 20- bzw. 30-Ct-Kombinationen starten die Ausspielungen von 20 bzw. 30 Ct bis auf das Feld "Ausspielung". Gewinne aus Ausspielungen können weiter riskiert werden. Befindet sich auf den beiden äußeren Walzen jeweils eine Doppelsonne, so wird, außerhalb von Serien der Betrag, und innerhalb der Serien 2 EUR gewonnen.

Bonus-Risiko
Werden aus den Geldausspielungen mit Sonne bzw. Doppel-Sonne in der Mitte 20 oder 30 Ct gewonnen, so erfolgt das nachfolgende Risikoangebot, ausgehend vom Gewinn auf das Feld, auf welches der beleuchtete Bonuspfeil danach um deine Stufe erhöht. Diese Erhöhung wird so lange fortgesetzt, bis der Bonuspfeil auf das Feld "Ausspielung" zeigt. Dort bleibt er stehen, bis der Risikoschritt von 20 bzw. 30 Ct auf das Feld "Ausspielung" positiv war. Danach wird der Bonuspfeil auf 40 bzw. 50 Ct. zurückgesetzt.

Ausspielungen
Durch den Gewinn des Feldes "Ausspielung" wird diese automatisch gestartet. Alle Felder (lt. Tabelle), die an den orangefarbenen Balken angrenzen, werden ausgespielt. Wird durch Risiko von 2 EUR der Gewinn von Turbos erzielt, so wird die Ausspielung einmal automatisch wiederholt.
4-Sonnenkombinationen mit Sonne oder Doppelsonne n der Mitte starten ebenfalls die Ausspielung zwischen allen Feldern (lt. Tabelle), die an dem orangefarbenen Balken liegen.
3-Sonnenkombinationen mit und ohne Doppelsonne in der Mitte starten eine Ausspielung von 3 bis 25 bzw. 2 bis 20 Turbos jeweils plus dem Einstieg in die Jumbo-Ausspielung plus dem Spitzengewinn von 100 Money-Jumbos.

Dreifachschaukel
Durch Betätigen der Starttaste, ausgehend von 5 bis 20 Turbos, ist der Einstieg in die Dreifachschaukel möglich. Dies gilt für alle Sonderspielarten. Die Schaukelausspielungen werden automatisch einmal wiederholt, wenn sie von der linken Seite gestartet wurden und auf einem der beiden niedrigsten Werte endeten. Endet auch die 2. Ausspielung auf dem niedrigsten Wert, so wird dieser automatisch auf den nächsthöheren erhöht.

Jumbo-Ausspielungen
Von 20 bzw. 25 Turbos ausgehend, kann in die Jumbo-Ausspielung riskiert werden. Außerdem ist die Jumbo-Ausspielung über div. Ausspielungen erreichbar. Gewinne aus der Jumbo-Ausspielung werden, außer 20 Jumbos, im Fun-Risiko riskiert.

Bonuspfeile
Wird außerhalb von Serien beim Risiko von 25 T auf die Jumbo-Ausspielung verriskiert, so wird mit 23%iger Wahrscheinlichkeit der Bonuspfeil ausgehend von 40 J, wenn dieser bereits erleuchtet ist, der von 50 MJ ausgehende Pfeil erleuchtet. Beim Risikoverlust von 40 bzw. 50 Jumbos (außerhalb von Money-Jumbos) geht der Bonuspfeil von 50 J bzw. 75 MJ automatisch an. Erreicht man ein Feld, von dem ein beleuchteter Bonuspfeil ausgeht, so wird der Gewinn automatisch auf das Feld erhöht, auf das der Pfeil zeigt. Danach erlischt der Bonuspfeil.

Direktgewinne
Direkteinläufe der 5-Sonnenkombinationen mit und ohne Doppelsonne auf der mittleren Walze bringen den Höchstgewinn von 100 Money-Jumbos. Durch Doppelsonnen auf den beiden äußeren Walzen wird außerhalb von Serien der Betrag auf der mittleren Walze gewonnen. Bei einer solchen Kombination innerhalb von Serien werden 2 EUR gewonnen.

Turbos und Risiko in Turbo
Bei Gewinnlinien und gestreiftem Feld auf der mittleren Walze werden 2 EUR gewonnen. Sonne oder Doppelsonne auf der mittleren Walze oder Zählerstand kleiner 10 starten das Risikoangebot. Dabei können bei Sonne 1,70 EUR, bei Doppelsonne 2 EUR auf das Feld "Ausspielung" riskiert werden. Aber einem Zählerstand von "200" wird direkt auf 2 bzw. 3 Turbos riskiert.

Jumbos und Money-Jumbos
Jumbos und Money-Jumbos sind Freispiele. Werden erstmals Jumbos und Money-Jumbos erreicht, wandeln sich die vorhandenen Turbos in Jumbos bzw. Money-Jumbos. Bei einem Zählerstand von "90" werden aus bis dahin vorhandenen Turbos oder Jumbos Money-Jumbos. Werden zum 2. Mal Jumbos erzielt, so wandeln sich die vorhandenen Jumbos in Money-Jumbos. Läuft in Jumbos und Money-Jumbos kein Gewinn ein, erfolgt automatisch ein zweiter Lauf der mittleren Walze. Riskiert werden 2 EUR auf die "Ausspielung". Ist in Money-Jumbos dieser Schritt positiv, so werden zusätzlich 2 EUR gewonnen.

Erfolgsgarantie
In Turbos wird die Hälfte der erzielten Turbos, in Jumbos und Money-Jumbos 75% auf den Zähler der Erfolgsgarantie gebucht. Wird nun in der Serie gewonnen, verringert sich der Erfolgsgarantiezähler um eins. Zeigen Sonderspielzähler und Erfolgsgarantiezähler die gleiche Anzahl Spiele, so werden nur bei Gewinnen beiden Zähler um eins verringert.

Teilgewinnübernahme
Ab 5 Turbos kann durch Betätigen der Stopptaste ein Teilgewinn übernommen werden.

Voreinstellbares Risiko
Durch Betätigen der Risikotasten kann das automatische Risikoende selbst gewählt werden. Schwach leuchtende Felder in der Risikoleitern zeigen das automatische Risikoende an.

Ausspielautomatik
Durch Betätigen der Stopptaste zu Beginn eines Spiels kann der Einstieg in die Dreifachschaukel vorgewählt werden. Blau leuchtende Starttasten zeigen den vorgewählten Schaukeleinstieg an.

Alle Spielautomaten sind gebraucht und wurden von uns wieder in Stand gesetzt.